Meine Tool-Empfehlungen

In meinem eigenen Business, aber auch in der Zusammenarbeit mit meinen KundInnen habe ich bereits Erfahrungen mit vielen Tools gesammelt.

In dieser Übersicht stelle ich dir meine Favoriten vor.

Lass dich gerne inspirieren!

Hinweis: alle Links, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Affiliate-Links. Alle anderen Links sind unbezahlte Werbung.

Onlinekurs-Erstellung

Tools, die dir bei der Erstellung deines eigenen Onlinekurses helfen.

Onlinekurs-Plattformen:

Diese Plattformen sorgen dafür, dass du deine Kursinhalte zur Verfügung stellen kannst.

Digimember*

Elopage*

  • externe Kursplattform & Zahlungsanbieter in einem
  • bietet viele Funktionen
  • nach Einarbeitung relativ einfache Bedienung
  • für externes Tool viel Gestaltungsspielraum
  • deutsches Tool
  • mehr Infos in meinem Blogartikel über Elopage
  • externe Kursplattform
  • sehr einfache Bedienung
  • deutsches Tool
  • kompatible Zahlungsanbieter: Digistore24 und Copecart* (weitere über Zapier möglich)
  • wenig Gestaltungsspielraum, dafür schnelle Kurserstellung
  • Videohosting inklusive, mit DRM Kopierschutz für Videos und Audios
  • ab Pro-Tarif: eigene App, Umzugsservice und Begrenzung der Geräte (damit Zugangsdaten nicht einfach weiter gegeben werden können)
  • mit dem Rabattcode mslena10 sparst du 10 % auf die ersten 12 Monate
  • mehr Infos in meinem Blogartikel über Memberspot
 
  • externe Kursplattform
  • deutsches Tool
  • kompatible Zahlungsanbieter: Digistore24 und Copecart* (weitere über Zapier möglich)
  • wenig Gestaltungsspielraum
  • Videohosting inklusive
  • eigene App inklusive
  • 2-Faktoren-Authentifizierung für TeilnehmerInnen einstellbar
  • Datenschutz- & Impressumsgenerator inklusive
  • Support-Formular oder -Chat für TeilnehmerInnen
  • ab Deluxe-Tarif: Landingpage Builder
  • mehr Infos in meinem Blogartikel über Coachy
 

Reteach

  • externe Kursplattform
  • intuitive Bedienung
  • Gestaltungsspielraum sehr eingeschränkt, dafür sehr schnelle Einrichtung
  • insbesondere viele Funktionen für KMUs, die ihre MitarbeiterInnen und KundInnen schulen möchten
  • deutsches Tool
  • als Zahlungsanbieter ist Stripe integriert
  • mit dem Gutscheincode RELENA10 sparst du 10 % bei den Tarifen

Es gibt noch viele weitere Onlinekurs-Plattformen. Mit den oben genannten habe ich bereits eigene Erfahrungen gesammelt und kann sie daher empfehlen. Ich teste nach und nach weitere Tools und werde alle, die mich überzeugen, hier ergänzen.

Zahlungsanbieter:

Mit einem Zahlungsanbieter kannst du den Verkauf deiner Produkte (egal ob Dienstleistungen, Onlinekurse oder andere digitale Produkte) automatisieren.

Copecart*

  • vergleichsweise junges Tool
  • relativ einfache Bedienung
  • Reseller-Modell: Copecart tritt als Verkäufer auf
  • kostengünstiger als die beiden anderen Tools in der Liste
  • deutsches Tool
  • inkl. Affiliatemarktplatz
 

Digistore24

  • sehr etabliert: vergleichsweise lange am Markt & viele (große) NutzerInnen
  • anfangs etwas komplizierter zu bedienen
  • Reseller-Modell: Digistore24 tritt als Verkäufer auf
  • deutsches Tool
  • inkl. etabliertem Affiliatemarktplatz
 

Elopage*

  • Zahlungsanbieter und externe Kursplattform in einem
  • relativ einfache Bedienung
  • Verkauf in eigenem Namen oder im Reseller-Modell (Elopage tritt als Verkäufer auf) möglich
  • deutsches Tool
  • inkl. Affiliatemarktplatz
  • wird von vielen (auch großen) OnlinekurserstellerInnen genutzt
  • für die Nutzung von Elopage als Zahlungsanbieter benötigst du den Essential-Tarif für 29 €/Monat

Videohosting:

Externes Videohosting ist insbesondere wichtig, wenn du deinen Onlinekurs auf deiner eigenen Website aufbaust. Wenn du die Videos auf deiner Website hochladen würdest, kann sich die Ladezeit stark erhöhen.

Du kannst Videos, die extern gehostet werden, teilweise auch bei anderen Kursplattformen, wie Elopage oder Apprex einbinden.

YouTube

  • Videos kostenlos hochladen & teilen
  • ohne Begrenzung des Speicherplatzes
  • öffentliche URL: jeder, der die Video-URL kennt, kann sich das Video ansehen (Links können einfach weitergegeben werden)

Vimeo*

ab Plus Tarif:

  • keine Werbung vor / nach / auf Video
  • Design des Video-Players ist anpassbar
  • inkl. Videoerstellung
  • Video kann bei Vimeo ausgeblendet werden
  • Einbettung nur auf bestimmten Domains
  • empfehle ich daher insbesondere für Onlinekurse

Webdesign

Diese Tools unterstützen dich bei der Erstellung deiner eigenen Website.

Content Management System:

wordpress.org

  • Open Source Software: kostenlos
  • flexibel durch Themes und Plugins erweiterbar
  • wird von sehr vielen Websites weltweit genutzt
  • Kompatibel zu sehr vielen häufig genutzten Onlinemarketing-Tools
  • eigener Webhosting-Vertrag nötig

Webhosting & Domain:

Wenn du eine WordPress.org Website erstellen möchtest, benötigst du deinen Webhoster. Dort werden die Daten deiner Website gespeichert.

WebgoTarif CMS Pro mit top Preis-Leistungs-Verhältnis, der für die meisten meiner Kundinnen super passt: https://www.webgo.de/cms/pro/ (Spezialtarif, den du auf der normalen Webgo-Website nicht findest)

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • schnelle Ladezeit (noch schneller mit SSD-Tarif)
  • eine .de Domain inklusive
  • unbegrenzt Postfächer & E-Mail-Adressen inklusive
  • mit Gutscheincode Lenakallemeier sparst du 5 € auf die erste Rechnung

Pagebuilder / Seiteneditor

Mit einem Pagebuilder kannst du die Seiten deiner Website einfach erstellen und hast viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Elementor (Pro)*

  • einfache Bedienung ohne Programmierkenntnisse möglich
  • sehr flexible Gestaltung der Website
  • Zeitersparnis durch viele globale Einstellungsmöglichkeiten
  • gute kostenlose Version mit vielen Funktionen
  • Pro-Version mit tollen Extras, z.B. einem einfachen Theme-Builder
  • kompatibel mit vielen Themes, läuft ideal mit dem Hello-Theme

Terminplanungstool:

Mit einem Terminplanungstool können deine InteressentInnen und KundInnen direkt Termine mit dir vereinbaren.

Calendly

  • einfache Terminbuchung
  • englischsprachig
  • leicht auf der eigenen Website einzubinden
  • Web, Android oder iOS App verfügbar
  • gute kostenlose Basic-Version
  • Premium & Pro Tarif mit weiteren praktischen Extras, z.B.
    • Anpassbare E-Mail-Texte
    • Individualisierung des Designs
    • Workflows (Pro)

Business Tools

Diese Tools helfen dir allgemein, dein Business zu managen.

Buchhaltung

Meine Empfehlungen für eine einfache digitale Buchhaltung.

Buchhaltungs-Tool:

Lexoffice*

  • einfache Bedienung
  • viele praktische Funktionen, z. B.:
    • automatische Synchronisation mit verschiedenen Konten
    • Umsatzsteuervoranmeldung direkt im Tool
    • Zeitersparnis durch automatische Zuordnungen & Belegerfassung
    • einfache Erstellung von Rechnungen, Angeboten und Angebotsbestätigungen
    • Steuerberaterzugang
  • viele Erweiterungen möglich
  • deutsches Tool
  • App für Android & iOS verfügbar

Geschäftskonto:

Kontist*

  • einfach zu bedienende App (Android, iOS, Web)
  • schnelle Kontoeröffnung
  • Steuerservice zubuchbar
  • Premium-Tarif
    • automatische Echtzeit-Synchronisation mit Lexoffice
    • automatische Echtzeit-Berechnung von Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Verteilung auf Unterkonten
    • inkl. kostenlose Visa-Karte

Organisation

Digital To-Do Brain*

  • basiert auf Notion (sehr umfangreiche kostenlose Basisversion)
  • inkl. eigener Aufgabenplanungsmethode, die ich sehr smart finde
  • ideal, um die eigenen Aufgaben zu planen, aber vor allem auch für die Zusammenarbeit im Team sehr praktisch
  • Aufgabenübersicht für jedes Teammitglied möglich
  • erstellt von Jessica von mind&stories, die Expertin für Content Management ist

Social Media Marketing

Tools, die ich für mein Social Media Marketing nutze und weiterempfehle.

Content Planung & Archivierung:

Digital Content Brain*

  • basiert auf Notion (sehr umfangreiche kostenlose Basisversion)
  • Planung über alle Plattformen hinweg
  • durchdachte Verknüpfungen
  • ideal auch für die Zusammenarbeit in einem Team
  • inkl. vieler praktischer Vorlagen & Tipps
  • erstellt von Jessica von mind&stories, die Expertin für Content Management ist

Grafiken erstellen:

Canva*

  • einfach zu bedienendes Grafikdesign-Tool
  • sehr viele integrierte Vorlagen
  • App für Windows, Mac, Android & iOS verfügbar
  • Teamarbeit super möglich
  • gute kostenlose Basisversion mit vielen Funktionen
  • kostenpflichtige Pro-Version mit vielen Vorteilen; wie einheitliche Markenunterlagen, Upload von eigenen Schriften, Hintergrundentferner, Contentplaner, u. v. m.

Instagram Beiträge vorplanen:

Facebook Creator Studio

  • kostenloses Tool direkt von Facebook
  • Planung von Instagram & Facebook Posts
  • einfache Bedienung

Newsletter-Tools:

Tools für die Newsletterverwaltung, die ich bereits getestet habe und weiterempfehlen kann.

ActiveCampaign

  • Profi-Tool mit sehr vielen Funktionen
  • Bedienung am Anfang gewöhnungsbedürftig (durch die vielen Funktionen teilweise unübersichtlich)
  • Tool aus den USA (englischer Support, aber deutsche Bedienung)
  • fairer Preis für die vielen Funktionen (teurer als die beiden unten genannten)

GetResponse*

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • relativ einfache Bedienung
  • viele Funktionen (auch für Profis)
  • europäisches Tool
  • deutsche Benutzeroberfläche

Rapidmail*

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (neben Flatrate auch Bezahlung pro Newsletterversand möglich)
  • sehr einfache Bedienung
  • viele Funktionen
  • deutsches Tool
  • deutsche & intuitive Benutzeroberfläche
  • deutscher & schneller Support

*Affiliatelink/bezahlte Werbung